Cookie-Richtlinie

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu den Cookie-Arten finden sich unter den jeweiligen Kategorien. Dort lassen sich auch einzelne Cookies aktivieren. Die Cookie-Einstellungen können jederzeit über den Link im Footer dieser Website angepasst werden.

Unbedingt erforderlich
Performance

Unbedingt erforderlich

Unbedingt erforderliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Daher kann man sie nicht deaktivieren. Diese Art von Cookies wird ausschließlich von dem Betreiber der Website verwendet (First-Party-Cookie) und sämtliche Informationen, die in den Cookies gespeichert sind, werden nur an diese Website gesendet.
Paypal
Diese Cookies sind erforderlich, um Zahlungen via PayPal in diesem Shop zu ermöglichen. Anbieter: PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxemburg Cookie-Namen und Lebensdauer: x-pp-x (Lebensdauer: Sitzung), ui_experience (Lebensdauer: 2 Jahre), LANG (Lebensdauer: 1 Tag), X-PP-SILOVER (Lebensdauer: 12 Stunden), id_token (Lebensdauer: Sitzung), ts (Lebensdauer: 12 Stunden),X-PP-ADS (Lebensdauer: 1 Jahr), fn_dt (Lebensdauer: Sitzung), x-cdn (Lebensdauer: Sitzung), ts_c (Lebensdauer: 3 Jahre), Unique Id, X-PP-L7 (Lebensdauer: Sitzung), tsrce (Lebensdauer: 3 Tage), x-pp-p (Lebensdauer: 2 Wochen), unique id* (Lebensdauer: 20 Jahre), enforce_policy (Lebensdauer: 1 Jahr), s_pers (Lebensdauer: 10 Tage), cookie_check (Lebensdauer: 9 Jahre), navins (Lebensdauer: 1 Jahr), -1ILhdyICORs4hS4xTUr41S8iP0 (Lebensdauer: 20 Jahre), akavpau_ppsd (Lebensdauer: Sitzung), nsid (Lebensdauer: Sitzung), tcs (Lebensdauer: Sitzung)
Cookie-RichtlinieDatenschutzerklärung
Web Store State
Essential local storage for the correct functioning of this store and for the continued saving of the visitor’s current shop state. Provider:Jimdo GmbH, Stresemannstrasse 375, 22761 Hamburg Germany

Funktionell

Funktionelle Cookies ermöglichen dieser Website, bestimmte Funktionen zur Verfügung zu stellen und Informationen zu speichern, die vom Nutzer eingegeben wurden – beispielsweise bereits registrierte Namen oder die Sprachauswahl. Damit werden verbesserte und personalisierte Funktionen gewährleistet.